Häufig gestellte Fragen

Wie qualifiziere ich mich für die Antragsberechtigung für KfW-Fördermittel für Nichtwohngebäude bzw. für den Listeneintrag als Energieeffizienz-Experte in der Kategorie „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW)“?

Gemäß Angabe der KfW ist für die KfW-Programme zum Energieeffizienten Bauen und Sanieren von kommunalen und gewerblich genutzten Nichtwohngebäuden (217 bis 220 und 276 bis 278) ein sachverständiger Energieberater heranzuziehen. Ein Sachverständiger im Sinne dieses Kreditprogramms ist eine nach § 21 EnEV berechtigte Person für die Ausstellung oder Prüfung der Nachweise für Nichtwohngebäude.

Die KfW empfiehlt die Einbindung eines Sachverständigen für Nichtwohngebäude aus der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes. Eine Verpflichtung zur Listung besteht noch nicht. Perspektivisch soll die Einbindung von Sachverständigen für Nichtwohngebäude aus der Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes allerdings verbindlich werden.

Der Eintrag in die Energieeffizienz-Experteliste der dena in der Kategorie „Energieeffizient Bauen und Sanieren - Nichtwohngebäude (KfW)“ erfordert, neben dem Vorhandensein einer Haftpflichtversicherung, den Nachweis einer Grund- und einer Zusatzqualifikation.

1) Die Grundqualifikation besteht in der Berechtigung zur Energieausweiserstellung für bestehende Nichtwohngebäude. Dies schließt Meister und staatlich geprüfte Techniker von der Eintragung aus.

2) Als Zusatzqualifikation kommt die Absolvierung einer entsprechenden Weiterbildung, der Nachweis einer Lehrtätigkeit oder das Vorlegen einer Referenz in Frage.

Mit dem erfolgreichen Abschluss unseres Zertifikatslehrgangs „Energieberater Nichtwohngebäude“ im Umfang von 150 UE erfüllen Sie die von der dena geforderte Zusatzqualifikation.

Detaillierte Informationen zu den Anforderungen der dena finden Sie im Regelheft, zu den jeweiligen KfW-Förderprogrammen für Nichtwohngebäude unter www.kfw.de.

 

Logo ina Planungsgesellschaft mbH

ina Planungsgesellschaft mbH
Schleiermacherstraße 12
64283 Darmstadt

Tel: 06151 785 22 22
(Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00Uhr)

Fax: 06151 785 22 49

lehrgang@ina-darmstadt.de

www.ina-darmstadt.de

 

 

In Kooperation mit:

Logo TU Darmstadt

TU Darmstadt
Fachbereich Architektur

El-Lissitzky Straße 1
64287 Darmstadt

architektur.tu-darmstadt.de

 

Partner:

Logo Architekten 24

Logo BDB